Der Foampit / Die Schnitzelwanne von ELI Play

Neue Sprünge möchte man natürlich so sicher wie möglich einüben. Der Foam Pit, ein Becken mit Schaumstoffwürfeln, macht's möglich. Springen Sie vom Waterfall-Trampolin ins Foam Pit oder treten Sie auf unserem  Schwebebalken zum Kräftemessen an.

Zusammensetzung 

Das Foam Pit besteht aus einer Stahlkonstruktion, in die auf 70 cm Höhe eine Sprungfläche hineingespannt wird. Der Rest des Beckens, ungefähr 1 Meter, wird mit Schaumstoffwürfeln aufgefüllt. Die Schaumstoffwürfel sorgen für eine weiche Landung, wenn der Springer seine Kunstsprünge übt.

Integration 

Das Foam Pit wird immer mit einem Ninja Parcours und/oder einer Stunt-Arena kombiniert.

Sicherheit 

Das Foam Pit bietet dem Springer eine sichere Umgebung und ideale Bedingungen, um seine Kunstsprünge zu üben. Das Foam Pit ist von weichen Fallkissen umgeben.

Pflege 

Das Foam Pit ist relativ pflegeaufwändig. Bei intensiver Nutzung sollte das Becken monatlich geleert werden. Dabei wird zerbröselter Schaumstoff entfernt und das ganze Becken erhält eine Reinigung. Anschließend muss das Becken wieder mit neuen Würfeln gefüllt werden.

Spezifikationen:

  • Die Schaumstoffblöcke sind in Gelb, Grün, Blau, Grau, Schwarz, Lila und Rot erhältlich
  • In Kombination mit einem Ninja Parcours und/oder einer Stunt-Arena
  • Die Gesamthöhe des Foam Pits beträgt 1,7 Meter
Interesse?

Dann rufen Sie an unter +49 (521) 260 7558-12 und fragen Sie nach Tristan.

Stellen Sie Ihre Fragen
Loading page...